Berater bestätigt: Schalke und Bayern demnach wohl an Jean-Clair Todibo interessiert

Der französische Defensiv-Spieler soll auf der Wunschliste der beiden Bundesliga-Vereine stehen.

1

Foto: Jean-Clair Todibo - Instagram

Bruno Satin, der Berater von Jean-Clair Todibo äußerte sich neulich gegenüber dem Radiosender "Radio Kiss Kiss" zur Zukunft seines Schützlings.

2

Foto: Jean-Clair Todibo - Instagram

Ihm wurde die Frage gestellt, ob Juventus Turin im Poker um den 18-jährigen Franzosen vorne läge. Darauf antwortete er, dass noch nichts entschieden sei.

3

Foto: Jean-Clair Todibo - Instagram

"Bayern und Schalke gehören auch zu den Interessenten", so Satin. Derzeit spielt Todibo noch beim FC Toulouse und lehnte sogar kürzlich einen Profivertrag, der ihm vom Verein geboten wurde, ab.

4

Foto: Jean-Clair Todibo - Twitter

Da Todibo deshalb ablösefrei zu haben wäre, befeuerte dies natürlich das Interesse diverser Top-Klubs. Zwischenzeitlich wurden sogar Dortmund, Leipzig und auch der FC Liverpool mit ins Spiel gebracht.

5

Foto: Jean-Clair Todibo - Instagram

Laut Transfermarkt.de beläuft sich Todibos Marktwert auf vier Millionen Euro. In der Ligue 1 kam der Innenverteidiger bisher zehnmal zum Einsatz und erzielte sogar ein Tor.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder