Diablo Immortal: Shitstorm für Mobile-Ableger - Dislikes auf YouTube verschwinden

Video Bewerte diesen Titel

Statt Diablo 4 kündigte Blizzard kürzlich das Mobile-Game Diablo Immortal an - und bekam damit einen großen Shitstorm zu spüren.

1

Foto: Artwork - Blizzard

Blizzards neuer Ableger der Diablo-Reihe wird ein Mobile-Game sein. Die Ankündigung löste bei den Fans einen riesigen Shitstorm aus.

2

Video: Twitter - Diablo

Die Fans hatten sich auf der BlizzCon die Ankündigung von Diablo 4 erhofft, bekamen aber mit Diablo Immortal ein Handy-Game.

3

Foto: Instagram - Blizzard

Die ganze Geschichte geht so weit, dass bislang über 40.000 Fans eine Petition unterschrieben, die die Einstampfung des Projektes "Diablo Immortal" fordert.

4

Video: YouTube - Diablo

Der Trailer zum Spiel hat zum jetzigen Stand bereits mehr als 500.000 Dislikes, während der Gameplay Trailer auf fast 200.000 Dislikes kommt.

5

Video: YouTube - Diablo

Zwischenzeitlich wurden sogar einige Dislikes gelöscht und auch kritische Kommentare entfernt. Das erzürnte die Fans natürlich nur noch mehr.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder