1

Foto: de.dragonball.wikia.com

Die Interviews vor der Veröffentlichung des neuen Dragon Ball Films "Broly" neigen sich dem Ende zu. Dieses Mal wurde der Synchronsprecher von Vegeta interviewt, Ryo Horikawa.

Werbung
Werbung
2

Fotos: Todd Blankenship - Twitter

Sein Motto war es nach eigener Aussage, möglichst schnell im Tonstudio fertig zu sein, um mit den Kollegen etwas essen zu gehen. Er musste sich bei seiner Arbeit jedoch sehr konzentrieren, da der Film ein solches Tempo in den Kampfszenen habe, dass er teilweise nicht wusste, ob Vegeta gerade angegriffen wird oder selber derjenige ist, der gerade angreift.

Werbung
Werbung
3

Foto: nerdreactor.com

Neben den vielen Kampfszenen gebe es ebenfalls Szenen, die die Verletzlichkeit und Liebenswürdigkeit einzelner Charaktere zeigen würden. Vegeta sei davon nicht ausgenommen.