Dragon Ball Super Manga: Neuer Arc soll "Galactic Patrol Prisoner" heißen

Der Manga überspringt erst einmal den Film "Broly" und wendet sich einem neuen Arc zu.

1

Foto: Dragon Ball Super: Broly

Nachdem der Manga die Handlung von Dragon Ball Super abgeschlossen hat, widmet er sich nicht dem neuen Film "Broly" und bringt ihn in eine schriftliche Form, sondern er fängt einen komplett neuen Arc an.

2

Foto: Todd Blankenship - Twitter

Am Ende des letzten Kapitels vom Manga wurde angedeutet, dass der neue Arc "Galactic Patrol Prisoner" heißen würde.

3

Foto: Ken Xyro - Twitter

Twitter-Nutzer Ken Xyro, der immer eine verlässliche Quelle ist, bestätigte dies und schrieb dazu noch, dass die Geschehnisse wirklich nach dem Film "Broly" stattfinden werden.

4

Foto: comicbook.com

In einem Trailer zu einem neuen Dragon Ball Heroes Spiel, der vor circa drei Wochen erschien, sehen wir außerdem, dass ein Charakter, der bisher noch nie in Erscheinung getreten ist, ganz am Ende auftaucht und auch das Zeichen der Galaktischen Patrouille auf der Brust trägt.

5

Video: DBZanto Z - YouTube

Der mysteriöse Charakter, der ein wenig an Hit erinnert, könnte somit Bestandteil und Gegner des neuen Arcs sein. Mit Jaco hat man zumindest einen bekannten Charakter, der ebenfalls zur Galaktischen Patrouille gehört. Eine neue Dragon Ball Serie wird vielleicht sogar schon 2019 starten.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder