Fußball: Schalke 04 - Breel Embolo und Mark Uth fallen wohl lange verletzt aus

Bei Schalke gehen Trainer Domenico Tedesco langsam die Stürmer aus - Fußbruch und Muskelfaserriss.

1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Beim FC Schalke 04 läuft des derzeit nicht rund. Neben dem schlechten 14. Platz in der Tabelle muss Trainer Domemico Tedesco nun auch noch auf zwei seiner Stürmer verzichten.

2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Der Schweizer hat sich allem Anschein nach den zweiten Knochen des linken Mittelfußes gebrochen. Somit wäre die Hinrunde für ihn gelaufen.

3

Foto: Mark-Alexander Uth - Twitter

Auch Mark Uth traf es schwer. Nachdem er im Spiel gegen Eintracht Frankfurt verletzt ausgewechselt werden musste, lautete die Diagnose am Montagabend "Muskelfaserriss sowie eine Sehnenverletzung".

4

Foto: Breel Embolo - Instagram

Somit fällt Uth mindestens acht Wochen aus - das Jahr 2018 ist für ihn damit gelaufen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Amen 🙏🏾 #trusttheprocess#vatoslocos

Ein Beitrag geteilt von Breel Donald Embolo (@breelembolo97) am

5

Foto: Breel Embolo - Instagram

Neben Breel Embolo und Mark Uth fehlt auch Cedric Teuchert schon eine Weile wegen einer Oberschenkel-Verletzung. Der einzige gelernte Stürmer im Kader ist somit nur noch Guido Burgstaller.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder