Happy End nach "Love Island": Jessica Fiorini und Sebastian Kögl - Bilder der Liebe

Es hat kaum noch jemand erwartet und doch gibt es ein Pärchen mit riesigem Potential - Jessica und Sebastian scheinen total glücklich zusammen

Watch the video of the news article
Don’t miss our Facebook page!
Like Blasting News on Facebook and stay updated with the latest news.
Werbung

Was war das für ein Frust für die Freunde der Romantik. Nach und nach haben sich alle Paare von "Love Island" getrennt und für die Zuschauer blieb ein fahler Nachgeschmack. Hatten sich etwa alle nur für mehr Follower auf Instagram ins Zeug gelegt?

Doch nein, die schöne Jessica Fiorini und ihr prächtiger "Hulk" Sebastian Kögl zeigen, dass es dort auch authentische Teilnehmer gab. Dabei waren ausgerechnet diese beiden das einzige der fünf letzten Paare, das sich noch vor dem Ende der Sendung getrennt hatte. Sebastian schien kalte Füße bekommen zu haben und traute sich und Jessica plötzlich doch nicht mehr zu, für mindestens ein Jahr eine Fernbeziehung in verschiedenen Ländern zu führen.

Bittere Tränen hatte Jessica vergossen, doch trotzdem entschied sich die junge Frau zu einem mutigen Schritt. Sie wollte ihrem Sebi die Freiheit lassen, sich doch wieder zu nähern. Mit Erfolg, wie die folgenden Bilder zeigen.

1

Jessi und Sebastian in Love

Ein tolles Paar und ein großartiger Fotograf: Das erste Ergebnis ist dieses wunderschöne Foto. Und es werden noch mehr folgen. Der Fotograf von ZweiTraum-Fotografie hat sich übrigens auf Pärchenbilder und Hochzeitsfotos spezialisiert. Dieses Foto von Jessica und Sebastian ist am Freitag in Zürich entstanden und hat wirklich Gänsehaut-Potential.

Werbung
Werbung
2

Foto: Instagram-Story Jessica Fiorini

Es ist natürlich hart, wenn ein Paar voller Sehnsucht getrennt ist. Jessica lebt in der Nähe von Zürich und Sebastian in der Nähe von München. Unter anderem wurde da fleißig per Instagram live kommuniziert.

Werbung
Werbung
Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
Werbung
Werbung