Christian Heidel: "Trainer steht nicht auf dem Prüfstand" - Pressekonferenz

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Stuttgart macht sich Heidel nochmals für seinen Trainer Domenico Tedesco stark.

Werbung
1

Foto: flickr.com

Noch ein Spiel, dann geht es für alle Mannschaften in die Winterpause. Der FC Schalke 04 trifft am letzten Spieltag der Hinrunde nochmals auf einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, den VfB Stuttgart.

2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Somit trifft Schalke auf ihren Ex-Trainer Markus Weinzierl, der, wie viele andere Trainer auf Schalke, ebenfalls scheiterte. Nun sitzt Domenico Tedesco auf der Trainerbank und hat mit dem selben Problem zu kämpfen, wie seine Vorgänger.

3

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Auf der abschließenden Pressekonferenz vor dem Spiel am Samstag (15:30 Uhr) ging Tedesco auch gleich auf die Kritik ein. Laut ihm haben die Fans immer recht. Man werde nach Abschluss der Hinrunde viele Gespräche führen. Internes Feedback gäbe es kontinuierlich.

Advertisement
Werbung
4

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Manager Christian Heidel nutzte die Pressekonferenz, um nochmals klarzustellen, dass bestimmte Themen "knallhart" intern angesprochen würden. Für ihn stehe Tedesco nach wie vor nicht auf dem Prüfstand.

Advertisement
5

Video: FC Schalke 04 - YouTube

Die komplette 22-minütige Pressekonferenz gibt es in einem Video auf YouTube zu sehen, das man hier ebenfalls schauen kann.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder