Dragon Ball Super: Neues Logo macht Fortsetzung wahrscheinlicher + Vegetas ganzer Name

Durch ein neues Logo wird es noch wahrscheinlicher, dass Dragon Ball Super 2019 zurückkehrt + Vegetas vollständiger Name ist "Vegeta der Vierte"

Werbung
1

Foto: flickr.com

Nach langer Zeit wurde schließlich Vegetas vollständiger Name enthüllt. Der Prinz der Saiyajins heißt vollständig "Vegeta der Vierte". Sein Vater, König Vegeta, ist folglich "Vegeta der Dritte".

2

Fotos: Todd Blankenship - Twitter

Dies wurde erst für westliche Fans bekannt durch das Buch zum neuen Film "Broly", welches parallel erschien. Japan-Kenner Herms übersetzte natürlich gleich die angesprochene Stelle.

3

Foto: deviantart.com

Dort steht, Freezer beschreibt Vegeta schon im Film als "Vegeta IV" oder eben "Vegeta der Vierte". Die schriftliche Fassung fügt hinzu, dass sein Vater, König Vegeta, demnach als "Vegeta III" bezeichnet wird.

Advertisement
Werbung
4

Foto: Let's Go Crt - Twitter

Außerdem ist ein neues Logo zu Dragon Ball Super aufgetaucht. Dies ist zu sehen in einem neuen Online-Service der Shonen Jump in Kooperation mit VIZ Media. Dragon Ball Super ist dort mit diesem völlig neuen Logo gelistet. Auf Twitter verbreitete sich das neue Design natürlich direkt.

Advertisement
5

Foto: wall.alphacoders.com

Diese Woche läuft übrigens auch die Jump Festa in Tokio, auf der schon 2017 der diesjährige Dragon-Ball-Film angekündigt wurde. Es wird erwartet, dass ebenfalls eine neue Dragon Ball Serie auf der Veranstaltung angekündigt wird. Schon sehr bald könnten wir also mehr wissen.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder