Netflix: Neuer Anime zu Ghost in the Shell soll "SAC_2045" heißen - Start 2020

Ein neuer Anime zu Ghost in the Shell ist offenbar gerade in der Produktion. SAC_2045 soll er heißen und 2020 an den Start gehen.

Werbung
1

Foto: flickr.com

Fans des Kult-Mangas Ghost in the Shell dürfen sich freuen. Derzeit arbeitet Netflix an einem japanischen Anime zum Werk von Masamune Shirow. Dieser soll SAC_2045 heißen und bereits 2020 starten.

2

Foto: ghostintheshell - Instagram

Nach der letzten Hollywood-Produktion mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle, wurden viele Fans enttäuscht zurückgelassen - wie so häufig bei Reallife-Anime-Adaptionen.

3

Foto: NXOnNetflix - Twitter

Streaming-Riese Netflix postete ein Bild auf Twitter und schrieb dazu, dass Shinji Aramaki und Kenji Kamiyama an der Produktion des neuen Anime beteiligt wären.

Advertisement
Werbung
4

Foto: flickr.com

Der Manga von 1989 wurde bereits mehrfach als Anime umgesetzt. Seine Umsetzung von 1995 gilt mit "Akira" als klassisches Beispiel eines Science-Fiction-Anime und sorgte dafür, dass Animes international sehr an Popularität gewannen.

Advertisement
5

Foto: flickr.com

Der Anime handelt von einer nahen Zukunft, in der Menschen große Teile ihres Körpers durch künstliche Implantate ersetzen (sogar Teile des Gehirns). Ein Hacker namens "Puppetmaster" schafft es, die Körper der Menschen so zu manipulieren, dass sie Verbrechen für ihn begehen.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder