Schalke: Schlechteste Hinrunde seit 25 Jahren - Amine Harit mit Muskelfaserriss

Neben der schwächsten Hinrunde seit langem, verletzt sich nun auch noch Amine Harit beim Spiel gegen Leverkusen - Muskelfaserriss

Werbung
1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Momentan läuft es beim FC Schalke 04 einfach nicht rund. Vor dem letzten Spiel der Hinrunde gegen den VfB Stuttgart sind die Knappen nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt.

2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Nach der Niederlage gegen Leverkusen am Mittwoch wurden die Schalker vor heimischer Kulisse von den Fans ausgepfiffen. Die ablaufende Hinrunde ist die schlechteste seit 25 Jahren - trotzdem versucht Manager Christian Heidel eine Trainerdiskussion im Keim zu ersticken.

3

Tweet: FC Schalke 04 - Twitter

Heidel tue sich schwer, Tedesco in Frage zu stellen, da er vor rund vier Monaten noch von allen Fans als strahlender Held der letzten Saison gefeiert wurde.

Advertisement
Werbung
4

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Zu allem Überfluss verletzte sich gegen Leverkusen auch noch Mittelfeldspieler Amine Harit. Er zog sich offenbar einen Muskelfaserriss zu und wird dieses Jahr wohl kein Spiel mehr bestreiten können.

Advertisement
5

Foto: a.harit14 - Instagram

Neben Harit fehlen zum Hinrunden-Ende noch weitere vier Spieler mit Mark Uth, Breel Embolo, Guido Burgstaller und Hamza Mendyl.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder