Vor Revierderby: Dortmund in der Vorbereitung - Schalke mit Offensiv-Problemen

Beide Revier-Klubs bereiten sich mit intensiven Trainingseinheiten auf das Derby vor. Auf Schalke sorgt sich Trainer Tedesco um seine Stürmer.

1

Fotos: FC Schalke 04 - Twitter

Am Samstag findet für viele Fans im Ruhrgebiet das wohl wichtigste Spiel der Saison statt. Der FC Schalke 04 empfängt in der Veltins-Arena den Erzrivalen Borussia Dortmund.

2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Tabellarisch trennen die beiden Kontrahenten ganze 19 Punkte. Trotzdem sind Derbys besondere Spiele, in denen alles passieren kann, was das 4:4 vor einem Jahr eindrucksvoll bewies.

3

Video: FC Schalke 04 - Twitter

Derzeit hat Schalke ein Stürmer-Probleme. Neben dem länger verletzten Cedric Teuchert fehlen ebenfalls Mark Uth, Breel Embolo und sehr wahrscheinlich auch Steven Skrzybski. Franco Di Santo wurde wegen schwacher Leistungen vorläufig aus dem Kader gestrichen.

4

Video: Borussia Dortmund - Twitter

Nun ist nur noch Guido Burgstaller als gelernter und erfahrener Stürmer anwesend, der aber auch zuletzt mit Leistenproblemen zu kämpfen hatte. Bei Dortmund gibt es derzeit kaum personelle Probleme.

5

Video: Borussia Dortmund - YouTube

In einem Video auf YouTube zeigen die Dortmunder, wie sie vor dem Revierderby am Samstag trainieren. Alle Fans hoffen natürlich, dass das Spiel ähnlich spannend sein wird, wie im letzten Jahr.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder