Dragon Ball: Scherzfusionen aus 20 Jahre altem Manga enthüllt

Oft fragen sich Fans, wie eine Fusion aus bestimmten Charakteren aussehen würde. Ein alter Manga zeigt nun einige Kreationen.

Dragon Ball: 20 Jahre alter Manga zeigt Scherzfusionen
Fusionen, die so es nie gab: Bulma und Chi-Chi oder Muten-Roshi und Son Goku.
Fusionen, die so es nie gab: Bulma und Chi-Chi oder Muten-Roshi und Son Goku.
Werbung
1

Foto: Renaldo_Saiyan - Twitter

Nachdem Dragon Ball Z Fusionen zwischen verschiedenen Personen erfunden hat, haben Fans immer wieder neue Ideen, welche Charaktere man fusionieren lassen könnte und wie diese aussehen. Eine circa 20 Jahre alte Ausgabe der Shonen Jump wurde nun von Fans ausgegraben und zeigt die besten Fan-Kreationen. Nachdem im Anime Vegetto entstanden ist, fragten sich Fans natürlich sofort, wie die Frauen von Vegeta und Son Goku als Fusion aussehen würden. Hier ein Vorschlag: Bulchi.

Werbung
Werbung
2

Foto: Shonen Jump

Hier sieht man im unteren Abschnitt, wie eine Fusion aus Son Gokus Frau Chi-Chi und Gottes Diener Mr. Popo aussehen würde. Schon ziemlich gruselig. Oben im Bild sieht man eine Fusion aus Muten-Roshi und dem Bösewicht Cell namens Cell-Sennin. Wie man auf diese Idee kommt, weiß wohl nur der Zeichner.

Werbung
Werbung
Klick um mehr zu lesen
oder