1

Foto: FC Bayern München - Twitter

Schon am Freitag (15. Februar) trifft Bayern München in der Bundesliga auf den FC Augsburg. Auf der heutigen Pressekonferenz bestätigte Trainer Niko Kovac, dass keine Spieler geschont werden sollen. Zu wichtig wären die Punkte in der Liga.

Werbung
Werbung
2

Foto: FC Bayern München - Twitter

Schon nächste Woche Dienstag reisen die Bayern an die Anfield Road nach Liverpool, um dort das wohl bisher wichtigste Spiel der Saison zu bestreiten. Liverpool hat bis dahin kein Spiel mehr vor sich (wir berichteten) und kann sich bereits jetzt voll und ganz auf die Bayern konzentrieren.

Werbung
Werbung
3

Video: FC Bayern München - Twitter

Was nach einem riesigen Vorteil für die Reds klingt, empfindet Kovac nicht als Nachteil für seine Mannschaft. Die Pause würde den Jungs aus Liverpool zwar gut tun, sie würden aber ebenfalls Gefahr laufen, aus dem Rhythmus zu kommen, so der Bayern-Coach.