1

Video: FC Schalke 04 - Twitter

Youngster Ahmed Kutucu war nach dem Schalker Sieg gegen Fortuna Düsseldorf sehr euphorisch. Schließlich trug er mit seinem Treffer zum 1:0 und einer Torvorlage maßgeblich zum Erfolg der Knappen bei.

Werbung
Werbung
2

Fotos: FC Schalke 04 - Twitter

Darüber hinaus erhielt er noch die Auszeichnung für den Spieler des Spiels. Diese wolle er sich irgendwo in sein Zimmer stellen, damit er "darunter gut schlafen und schön träumen kann".

Werbung
Werbung
3

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Abwehrspieler Salif Sané hingegen ist trotz seiner zwei beigesteuerten Tore selbstkritisch. Nach der 3:0-Führung wurde die Mannschaft zu passiv und ließ das 3:1 zu. Trotzdem hatte Sané nie Zweifel daran, dass Schalke das Spiel gewinnen würde.