Schalke: Pressekonferenz vor Freiburg - "Basti war definitiv nicht der Schuldige"

Vor dem Spiel gegen Freiburg wird Tedesco nochmals mit dem Bayern-Spiel konfrontiert. Er gibt Sebastian Rudy keine Schuld.

Watch the video of the news article
Don’t miss our Facebook page!
Like Blasting News on Facebook and stay updated with the latest news.
Werbung
1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Rückblickend auf das Spiel gegen die Bayern, war die Niederlage sicherlich schmerzhaft. Dennoch sieht Trainer Domenico Tedesco die Schuld nicht beim ausgewechselten Sebastian Rudy. Es hätte viel mehr daran gelegen, dass eine Idee nicht funktioniert hätte und sie taktisch wechseln mussten, so Tedesco.

Werbung
Werbung
2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Für das anstehende Spiel am Samstag (16. Februar) gegen den SC Freiburg fallen drei Spieler sicher aus. Embolo, Stambouli und Schöpf sind noch nicht wieder einsatzbereit. Embolo sei nach seiner langen Verletzung allerdings schon wieder auf dem Platz, sagt Axel Schuster.

Werbung
Werbung
3

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Bei zwei weiteren Stürmern könnte es für Samstag schon wieder reichen. Burgstaller und Skrzybski fühlen sich wieder einsatzbereit und könnten gegen Freiburg in der Kader der Schalker rücken.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
Werbung
Werbung