Naldo über Schalke: "Habe nicht mehr das Vertrauen gespürt"

Der Verteidiger klärt auf über die Beweggründe seines Weggangs und äußert sich auch zur Situation der Schalker.

Watch the video of the news article
Don’t miss our Facebook page!
Like Blasting News on Facebook and stay updated with the latest news.
Werbung
1

Foto: Bet IT Best - Twitter

In einem Interview mit "Deichstube" erklärt der Ex-Schalker Naldo die Gründe für seinen plötzlichen Wechsel. Zu Beginn müsse er klarstellen, dass Christian Heidel falsch mit der Annahme lag, Geld hätte eine zentrale Rolle bei Naldos Wechsel gespielt.

Werbung
Werbung
2

Foto: Goal Deutschland - Twitter

Stattdessen erklärt der 36-Jährige, ihm habe das Vertrauen gefehlt, welches er aber gebraucht hätte. Deshalb wollte er schon in der Winterpause den Verein verlassen. Zuvor verbrachte Naldo mehrere Spiele hintereinander auf der Bank.

Werbung
Werbung
3

Foto: Der SPORTBUZZER - Twitter

Für den Verteidiger sei Heidel aber immer noch ein guter Mensch und ein guter Manager. Er hege keinen Groll gegen den 55-Jährigen und sei über seinen kürzlichen Rücktritt überrascht gewesen.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
Werbung
Werbung