Schalke: PK vor Manchester - "Sind klarer Außenseiter, haben aber eine kleine Chance"

Die Schalker glauben vor dem Rückspiel gegen Manchester City noch an ihre Chance. Ralf Fährmann wird im Tor stehen.

Watch the video of the news article
Don’t miss our Facebook page!
Like Blasting News on Facebook and stay updated with the latest news.
Werbung
1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Am heutigen Dienstag (12. März) findet das Rückspiel der Schalker gegen Manchester City statt. Obwohl das Hinspiel zu Hause mit 2:3 verloren ging, schreiben Trainer Domenico Tedesco und Abwehrmann Matija Nastasic ihre Mannschaft noch nicht ab.

Werbung
Werbung
2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Für Tedesco sei es klar, dass die Knappen die klare Außenseiterrolle besetzen würden. Allerdings sieht der Coach auch eine Chance. "Dafür brauchen wir einen besonderen Tag." Man hätte es sich aber verdient, im Achtelfinale der Champions League zu spielen.

Werbung
Werbung
3

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Nastasic, der bis 2015 für die Citizens spielte, sieht Manchester als einen der besten Klubs Europas. Es sei klar, dass sich wenige Chancen für Schalke bieten werden. Gerade diese müssten dann aber konsequent genutzt werden, so der Serbe.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
Werbung
Werbung