Schalke: Rückendeckung für Tedesco bleibt nach 7:0-Debakel aus

Nach dem 7:0 gegen Manchester City gibt der neue Sportvorstand Jochen Schneider dem Trainer keine Rückendeckung mehr.

Watch the video of the news article
Don’t miss our Facebook page!
Like Blasting News on Facebook and stay updated with the latest news.
Werbung
1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Noch vor wenigen Tagen sagte Schalkes neuer Sportvorstand Jochen Schneider, dass Domenico Tedesco zumindest noch bis nach dem Spiel gegen Leipzig im Amt bleiben würde.

Werbung
Werbung
2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Nachdem die Mannschaft aber in Manchester mit 0:7 aus Schalker Sicht baden ging, wollte Schneider nicht noch einmal Rückendeckung für den Trainer aussprechen.

Werbung
Werbung
3

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Tedesco selber sagt zum Spiel, dass seine Mannschaft nach dem gegebenen Elfmeter komplett in sich zusammengefallen sei. "Danach habe ich den größten Spannungsverlust erlebt, seitdem ich Trainer bin", meint der 33-Jährige.

Klick um mehr zu lesen
Werbung
Werbung