Schalke wollte wohl im Winter Ishak Belfodil von Hoffenheim verspflichten

Offenbar ist Schalke mit einer Offerte für Ishak Belfodil in der Wintertransferperiode gescheitert.

Watch the video of the news article
Don’t miss our Facebook page!
Like Blasting News on Facebook and stay updated with the latest news.
Werbung
1

Foto: de.wikipedia.org

In der Winterpause konnte der FC Schalke 04 lediglich Rabbi Matondo und Jeffrey Bruma verpflichten. Die "Bild" berichtet nun, dass Schalke außerdem an Hoffenheims Ishak Belfodil interessiert war.

Werbung
Werbung
2

Foto: tsghoffenheim - Instagram

Auf der Suche nach einem weiteren Stürmer, fragte Ex-Manager Christian Heidel offenbar bei der TSG an, bekam aber allem Anschein nach einen Korb.

Werbung
Werbung
3

Foto: dzairsport_1 - Instagram

Bei der Anfrage an TSG-Manager Alex Rosen machte dieser Heidel klar, dass sie mit der Entwicklung von Belfodil sehr zufrieden seien und sie keine Gedanken daran hätten, ihn abzugeben.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
Werbung
Werbung