1

Foto: _rl9 - Instagram

Wie die "Bild" berichtet, sind die beiden Bayern-Spieler Robert Lewandowski und Kingsley Coman im Training, das nicht in der Öffentlichkeit stattfand, aneinander geraten.

Werbung
Werbung
2

Foto: king_coman - Instagram

Derweil bestätigt "Sport1", dass es zu einem Vorfall kam. Trainer Niko Kovac will sich dazu allerdings erst am Freitag äußern. Noch äußerte sich niemand zu dem Vorfall.

Werbung
Werbung
3

Foto: king_coman - Instagram

In den Berichten heißt es, nach einem Wortgefecht im Training seien die beiden Offensivspieler aufeinander losgegangen. Dabei hätten sie sich sogar ins Gesicht geschlagen, ehe Niklas Süle und Jérôme Boateng dazwischen gehen konnten.