1

Fotos: FC Schalke 04 - Twitter

In der Winterpause wollte man auf Schalke eigentlich aktiv werden und einen neuen Stürmer verpflichten. Dies hat nicht geklappt - nun droht wieder ein Mangel an Angreifern.

Werbung
Werbung
2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

In dieser Woche fehlen schon seit Montag drei Spieler im Training: Steven Skrzybski, Breel Embolo und Cedric Teuchert. Lediglich Guido Burgstaller und Ahmed Kutucu sind noch als gelernte Stürmer vertreten.

Werbung
Werbung
3

Video: FC Schalke 04 - Twitter

Nach einem Bericht vom "kicker" sollen aber mindestens zwei der drei angeschlagenen Stürmer schon am Samstag (20. April) wieder gegen die TSG Hoffenheim einsatzfähig sein.