1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Zu Beginn der obligatorischen Pressekonferenz am Dienstag vor dem Pokalspiel am Mittwoch (3. April) gegen Werder Bremen wollte Stevens erst einmal ein Update zu seinem verfügbaren Personal geben.

Werbung
Werbung
2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Bei Guido Burgstaller sehe es soweit gut aus. Er habe sowohl gestern als auch heute trainiert und sei deshalb auch wieder eine Option für den Kader, verrät Stevens.

Werbung
Werbung
3

Tweet: FC Schalke 04 - Twitter

Daniel Caligiuri und Amine Harit standen heute ebenfalls wieder auf dem Platz. Ob es für einen Kaderplatz für zumindest einen der beiden reichen wird, konnte Stevens noch nicht beantworten. "Das werden wir noch sehen", ist sich der Coach sicher.