1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Ein Unentschieden hilft weder dem FC Schalke 04, noch dem 1. FC Nürnberg im Abstiegskampf. Dennoch müssen sich beide Vereine damit zufriedengeben.

Werbung
Werbung
2

Fotos: FC Schalke 04 - Twitter

Richtig durchatmen kann hingegen der FC Schalke. Nicht nur, dass ein fälliger Elfmeter von Behrens (45.+2) für Nürnberg bärenstark von Alexander Nübel pariert wurde, sondern auch die Tatsache, dass ein eigentlich reguläres Tor für Nürnberg aberkannt wurde, lässt die Schalker zumindest nicht als Verlierer nach Hause fahren.

Werbung
Werbung
3

Fotos: FC Schalke 04 - Twitter

Vor der Pause schon gab es die vielleicht entscheidende Szene im Spiel - Behrens kommt im Schalker Strafraum vor Torwart Nübel an den Ball und kann das Leder ins leere Tor schieben. Eigentlich alles regulär - Schiedsrichter Robert Kampka hingegen pfeift Freistoß für Schalke, da Nübel aus seiner Sicht eher am Ball war - Fehlentscheidung. Der Videoassistent wurde nicht zur Hilfe gezogen.