Schalke: "Wieder positive Signale von der Mannschaft gesehen" - Stevens vor Hoffenheim

Stevens Schalker müssen im Heimspiel am Samstag gegen TSG Hoffenheim wieder Leistung zeigen. Die Mannschaft steht unter Druck.

Watch the video of the news article
Don’t miss our Facebook page!
Like Blasting News on Facebook and stay updated with the latest news.
Werbung
1

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Am Samstag (20. April) empfängt der FC Schalke 04 die TSG Hoffenheim in der heimischen Veltins-Arena. Auf der obligatorischen Pressekonferenz vor dem Spiel gab Trainer Huub Stevens erst einmal ein Update zu seinem Personal.

Werbung
Werbung
2

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Gleich drei Stürmer waren zu Beginn der Trainingswoche erkrankt. Während Breel Embolo gestern wieder mit dem Team trainierte, hoffte man, dass Cedric Teuchert heute wieder zur Mannschaft stoße. Ahmed Kutucu trainierte die ersten beiden Tage ebenfalls nicht mit. Stevens hoffe, dass er am Samstag die nötige Kraft habe.

Werbung
Werbung
3

Foto: FC Schalke 04 - Twitter

Der Coach will, dass seine Mannschaft auch gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte Leistung zeigt. Dadurch könne man sich selber den Druck nehmen, ist sich Stevens sicher. Es sei an der Zeit zu zeigen, dass man eigentlich nicht nach unten gehöre.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
Werbung
Werbung