Im Achtelfinale der #Champions League befinden sich die sechzehn besten Mannschaften Europas. Daraus folgt automatisch eine ungewöhnlich große Dichte an herausragenden Akteuren, die um jeden Preis die Trophäe mit nach Hause nehmen wollen. Allerdings gibt es nach wie vor Außenseiter und klare Favoriten, die sich weiterhin herauskristallisieren müssen. Neben dem FC Bayern München gelten die beiden spanischen Prestige-Clubs Barcelona und #Real Madrid zu den größten Favoriten, die jedoch Konkurrenz von den finanzstarken Parisern befürchten müssen. Des weiteren könnten die Engländer eine größere Rolle spielen, die nach einigen enttäuschenden Jahren nun mit gleich fünf Teams den Einzug ins Achtelfinale bewerkstelligt haben.

Juventus Turin - Tottenham Hotspur

Der Londoner Hauptstadt-Club von der White Hart Lane ist eine der größten Überraschungen der laufenden Saison. Immerhin gelang es dem Team um Stürmerstar Harry Kane den amtierenden Titelverteidiger Real Madrid in der Gruppenphase auf Rang Zwei zu verweisen. Vor allem der Angriff der Spurs machte einen bedrohlichen Eindruck, da neben ihrem Goalgetter auch das britische Talent Dele Alli und der Ex-Bundesligist Son für Torgefahr sorgen. Zudem spielt der Mittelfeld-Stratege Eriksen in der wahrscheinlich besten Form seines Lebens. Ihnen gegenüber steht die "alte Dame" Juventus Turin. Nach den Enttäuschungen der vergangenen Jahre nimmt die italienische Truppe einen weiteren Anlauf auf den Titel, der angesichts des Gegners womöglich schon im Achtelfinale gestoppt wird.

Top Videos des Tages

Real Madrid - Paris Saint Germain

Das Duell der großen Namen - kaum eine andere Mannschaft hat auf dem Papier eine ähnliche Qualität wie die beiden Hauptstadt-Vereine. Als Vorjahressieger wurden die Madrilenen vor dem Turnier wieder als großer Kandidat auf die Trophäe gehandelt, in der Gruppe reichte es dann nur für den zweiten Platz. Auch in der Liga hat man den Anschluss an den ewigen Rivalen aus Barcelona verloren. Ganz anders sieht die derzeitige Lage in Paris aus, durch die Tore ihres Millionen-Sturms, sicherte sich die Truppe um Neuzugang Neymar die Ligaspitze und den Gruppensieg in der Champions League. Einzig und allein die Atmosphäre in der Mannschaft soll Medienberichten zufolge erhitzt sein, da die Stars häufig aneinander geraten. Aufgrund der enormen Klasse beider Teams, werden die Begegnungen äußerst spannend und könnten so auch im Halbfinale stattfinden.

Wer steht den Bayern auf dem Weg zum CL-Sieg im Weg?

In Bayern geborene Spieler: Top 11 #Fußball