2

Um den Anbau des Haupstadtflughafens bis 2030 bauen zu können, werden noch weitere 3 Milliarden Euro benötigt. Der Hauptteil des Flughafens werde aber schon in zwei Jahren fertiggestellt sein. Außerdem sagte Finanzstaatssekretärin Margaretha Sudhof: "Unabhängig davon werden zusätzliche Kosten durch die Verschiebung der Eröffnung entstehen". Durch die Verzögerung des Anbaus entstehen Kosten, wie die fehlenden Landegebühren. Im Moment stehe noch Geld zur Verfügung und man könne noch einen Gesellschafterkredit aufnehmen sowie einen Kredit von der Bank in Höhe von einer Milliarde Euro. Bis 2030 soll die Flughafenkapazität auf 55 Millionen Passagiere im Jahr verdoppelt werden.

Der Flughafen wird proftabel sein, bestätigte Margaretha Sudhof. Von 2006 bis zuletzt hat sich die benötigte Summe für den Flughafen von 2,5 Milliarden Euro auf ca. 6,6 Milliarden mehr als verdoppelt.

Die Tragödie - Die Kosten und Verzögerungen

Von Baubeginn 2006 wird bis zur voraussichtlichen vollständigen Fertigstellung mit dem Anbau 2030, werden also 24 Jahre vergangen sein. Das Großprojekt sollte eigentlich schon im November 2011 fertiggestellt sein, wurde dann nach 2012 verschoben und nun wird der Hauptteil erst 2020 fertig und zudem findet sich der BER auf Platz sieben der teuersten Airports. Es glaubt sogar jeder Vierte, dass der neue Berliner Flughafen nie fertiggestellt wird. Ein weiteres Viertel denkt, dass der internationale Flughafen erst nach 2021 eröffnen wird.

Top Videos des Tages

Aber trotzdem will der überwiegende Teil der Bevölkerung den Bau nicht stoppen, sondern bis zu Fertigstellung weiterführen. Einige wollen aber auch das ganze Gebäude abreißen und an der selben Stelle noch einmal von vorne anfangen, was jedoch einen immensen finanziellen Schaden mit sich ziehen würde. Selbst einige Politiker vertreten diesen Plan. Die meisten Probleme wurde durch schlechte Arbeit der Architekten und Bauplaner verursacht. Jeder Tag Verzögerung kostet ca. 1,3 Millionen Euro. Der Flugafen Berlin-Tegel wurde zum Vergleich in nur 90 Tagen von den Besatzungmächten errichtet.

Die letzte Verzögerungsmeldung gab es auch auf Blasting News im Jahre 2017: Berlin Airport: Wir schaffen das so gar nicht!

Es gibt leider immer wieder Anschläge auf Flughäfen: Schießerei am Flughafen in Florida

Es gab einen weiteren Anschlag in Paris:Täter am Flughafen Orly soll Islamist gewesen sein