2

Zugegeben, das Thema Vakuumbeutel ist etwas sehr Spezielles. Vielleicht ist auch das der Grund, warum bislang so wenig darüber geschrieben wird. Um das zu ändern, haben wir ein Interview mit Frank Bahro geführt, dem Inhaber der Firma Vakuumbeutel Frank Bahro. Hier sehen Sie unsere Fragen und die wichtigsten Antworten.

Warum sind Vakuumbeutel wichtig?

Vakuumbeutel werden dazu benutzt, um Lebensmittel luftdicht zu verpacken. Diesen Vorgang nennt man auch vakuumverpacken. Das sorgt dafür, dass die Ware länger haltbar bleibt.

Was kann man alles vakuumverpacken?

In Vakuumbeutel verpacken kann man zum Beispiel neben Fisch auch Fleisch und Geflügel.

Welche Arten von Vakuumbeuteln gibt es?

Es gibt beispielsweise goffrierte Vakuumbeutel und auch Vakuumbeutel auf Rollen. In diesem Zusammenhang wird öfters auch der Begriff "Vakuumbeutel goffriert als Rollenware" genannt. Hier gibt es viele Größen, sowie gute Qualität. Zu erwähnen wären hier auch Vakuumbeutel mit Struktur (goffriert oder geriffelt).

Wofür sind die Beutel geeignet?

Unsere goffrierten (gaufrierten) Vakuumbeutel sind für nahezu alle Vakuumgeräte mit Außenvakuum geeignet wie beispielsweise, Foodsaver, Lava, Allpax, Caso, Orved und viele andere Vakuumierer geeignet und natürlich frei von Weichmachern.

Wie sind Sie auf das Thema Vakuumbeutel gekommen?

Ich habe einen Shop, den Räucherfuchs24. Das ist ein Onlineshop für Räucherhaken, Räuchergewürze und Zubehör. Da haben wir immer auch Vakuumbeutel angeboten.

Top Videos des Tages

Wenn man selber angelt und den Fisch danach haltbar machen will, dann ist es ratsam, diesen in Vakuumbeuteln luftdicht zu verpacken. Für größere Mengen gibt es die Beutel übrigens auch auf der Rolle.

Wer benutzt die Vakuumbeutel?

Vakuumbeutel werden nicht nur in der Industrie verwendet. Auch Verkäufer von frischen Lebensmitteln, wie beispielsweise Fisch, Fleisch oder Geflügel brauchen gute Beutel zum vakuumverpacken.

Was gibt es noch außer die Vakuumbeutel?

Wir haben beispielsweise auch Flüssigkeitsstopp / Saugeinlagen. Zum Beispiel wären da zu erwähnen Flüssigkeitsstopp (Saugeinlagen) für Fisch, Fleisch und andere Lebensmittel. Das benötigt man vor allem dann, wenn man Lebensmittel frisch verpackt. Und dann entwickelt sich ja im inneren der Verpackung Flüssigkeit. Diese wird damit dann eingesaugt. Ist ja eigentlich logisch, oder? (lacht)