Zwar steht immer noch nicht offiziell fest, ob es überhaupt ein "Promi Big Brother 2018" geben wird. Trotzdem kristallisiert sich angesichts des Ehe-Aus von Lilly und Boris Becker natürlich ganz klar ein Wunsch der Fans an die kommende Staffel heraus: Boris Becker solle dabei sein. Allerdings, realistisch betrachtet, wird Boris Becker [VIDEO] sich darauf mit Sicherheit nicht einlassen. Zumindestens noch nicht.

Ganz anders sieht es da bei Lilly Becker aus.

Die hat sich bei "Global Gladiators" auf ProSieben grandios geschlagen und sogar den zweiten Platz erreicht. Dabei erwies sie sich als taff und kämpferisch und war eher von Boris als von den kargen Umständen vor Ort genervt.

Als Boris ihr dann eine persönliche Nachricht verweigerte, hatte Lilly sogar in der Sendung Mitkandidatin Nadine Angerer gesagt, dass sie eine Scheidung nicht ausschließe. Die Sendung wurde im Februar 2017 aufgezeichnet.

Lilly Becker wäre tauglich für "Promi Big Brother"

Überhaupt hatte Lilly Becker sich bei "Global Gladiator" als überaus Reality-TV-tauglich erwiesen. Sie erzählte freimütig, war temperamentvoll, ließ Nähe zu, zeigte ein großes Kämpferherz, war mutig, emotional, weinte und lachte. Bei Global-Gladiator hatte ein Spiel entschieden, bei "Promi Big Brother" würden die Zuschauer entscheiden. Wenn sich Lilly da so präsentieren würde, hätte sie realistische Chancen auf den Sieg.

Auf der anderen Seite hatte Lilly auch gezeigt, dass sie damals jegliches gesundes Verhältnis zum Geld verloren hatte.

Ihr leidenschaftlicher und emotionaler Appell, dass sie nun mal dringend Vollzeitnannys und Vollzeitreinigungskräfte benötige, klang fast bizarr. Und als Oliver Pocher ihr sein Leid klagte und erwähnte, dass er 600 Euro pro Kind zahlen müsse, erwiderte Lilly verständnislos, dass es also soviel wie ein Abendessen koste.

Lilly Becker erhöht die Chancen auf "Promi Big Brother"

Klar ist, diese Kandidatin könnte in Deutschland so polarisieren, wie zurzeit kaum ein anderer Mensch auf diesem Planeten. Daher wird es sich für Sat1 rechnen, dass sie eine wirklich beeindruckende Summe bieten und die Vorbereitungen für "Promi Big Brother" auf Hochtouren anlaufen lassen. Und für Lilly Becker [VIDEO] wäre die kommende Staffel sicher diejenige, bei der für sie die höchste Gage fließen würde.

Daher bekommt Lilly Becker auf dem

BlastingsNewsBarometer die Höchstnote: 10

Aus unserer Sicht wird Lilly Becker also auf jeden Fall dabei sein.

Weitere BlastingNewsBarometer folgen.