Die Hinrunde der 1. Bundesliga neigt sich dem Ende entgegen. Manch ein Bundesliga-Team wird gezwungen neue Spieler zu verpflichten, um einen eventuellen Abstieg zu verhindern, andere Teams möchten ihre Mannschaft qualitativ hochwertiger auf einzelnen Position besetzen.

Das Neueste aus der Gerüchteküche gibt es hier:

Marc Uth zu Schalke 04?

Wie die Bild berichtet, sollen die Schalker auf der Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden zu sein! Marc Uth, von der TSG Hoffenheim soll im kommenden Sommer ablösefrei nach Gelsenkirchen wechseln.

Verpasse keine News mehr Folge dem Bundesliga-Kanal

Eine mögliche Vertragsverlängerung bei der TSG über die Saison hinaus soll derweil bereits geplatzt sein.

Philipp Max zum FC Liverpool?

Laut verschiedenen englischen Medienberichten, soll Philipp Max in den Fokus des FC Liverpool gerückt sein.

Max, der mit seinen bereits acht Tor-Assists der beste ,,Torvorbereiter'' der Liga ist, hat bei den Augsburgern zwar noch einen Vertrag bis 2022, doch sollten die Reds wirklich ernst machen, ist es schwer vorstellbar, dass der junge Deutsche ein solches Angebot ablehnen könnte.

Patrick Twumasi zum VfB Stuttgart?

Angeblich haben die Stuttgarter Interesse an Patrick Twumasi bekundet. In der laufenden Saison konnte der aus Ghana stammende Rechtsaußen-Spieler in 30 Ligapartien 13 Tore selbst erzielen und sechs weitere vorbereiten. Der 23 Jährige Flügelflitzer besitzt beim FC Astana noch einen Kontrakt bis zum Jahre 2019, doch es ist gut möglich, dass die Schwaben diesen aus seinem aktuellen Vertrag rauskaufen werden (aktueller Marktwert: 2 Millionen Euro).

Fabian Lustenberger zum 1.FC Köln?

Ein Gerücht, das für den eingefleischten ,,Herthaner'' nur ganz schwer zu ertragen sein wird! ,,Mister Hertha BSC'', alias Fabian Lustenberger, könnte schon im kommenden Winter die Hertha Richtung Köln verlassen.

Top Videos des Tages

Der Schweizer, der bereits seit über 10 Jahren bei Hertha BSC spielt, ist schon seit längerem, unter Coach Pal Dardai, nicht mehr erste Wahl. Gut möglich, dass ,,Lusti'' im Falle eines ernsthaften Angebotes dieses nicht ablehnen könnte, da ihm beim 1.FC Köln wieder mehr Spielzeit winken würde.

Pierre-Emerick Aubameyang zum FC Everton?

Neben zahlreichen anderen Top-Klubs soll nun auch der FC Everton mit in den Poker um Aubameyang eingestiegen sein. Das Verhältnis zwischen ,,Auba'' und dem Rest der Mannschaft soll nach seinen vielen Fehltritten mehr als nur angespannt sein. Zieht es diesen letzten Endes zu den ,,Toffees''?

12. Mann: Die 10 besten Fangemeinden der Bundesliga im Ranking

Bayern München vor Verpflichtung von brasilianischem Supertalent?

Goretzka-Deal vor Abschluss? Zieht es den Deutschen zu den Bayern?