FC Bayern 0:0 Hertha

Wer dieses Jahr die Meisterschaft gewinnen wird, ist bereits mehr oder weniger sicher, zu groß ist der Abstand des Rekordmeisters auf die Konkurrenz. Trotzdem konnte man am Samstag erstmals wieder einen kleinen Riss in der sonst makellosen Fassade der Münchner sehen. Gegen den Hauptstadt-Club kam die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes nicht über ein torloses Unentschieden heraus und ließ damit zwei Punkte liegen. Der Vorsprung auf die Zweitplatzierten aus Dortmund könnte angesichts des Montagsspiels schrumpfen - auf immer noch 17 Punkte Abstand.

VfB Stuttgart 1:0 SG Eintracht Frankfurt

Im Gegensatz zur spannungslosen Meisterschaftsfrage ist der Kampf um den Klassenerhalt wie jedes Jahr äußerst brisant.

Der VfB Stuttgart ist mitten im Tabellenkeller und muss aufpassen, nicht auf einen Abstiegsplatz zu rutschen. Gegen die Eintracht aus Frankfurt gelang den Schwaben am Samstag ein erster großer Befreiungsschlag, der ihnen Platz 12 und einen soliden Abstand von sechs Zählern auf den Relegationsplatz bescherte. Der Glücksbringer war in diesem Fall der junge Erik Thommy, der mit seinem Treffer Frankfurt einen herben Rückschlag im Kampf um die Champions League verpasste.

Werder Bremen 1:0 Hamburger SV

Kaum ein Spiel hat in der Bundesliga eine derartige Geschichte wie das Duell der beiden Hansestädte. Beide Traditionsclubs hatten in den vergangenen Spielzeiten vermehrt Probleme und mussten um den Klassenerhalt kämpfen, wobei sich vor allem der HSV als dauerhaftes Sorgenkind der Bundesliga etabliert hat.

Top Videos des Tages

Auch dieses Jahr erscheint ein Abstieg durchaus vorstellbar - auch weil gegen den Erzrivalen aus Bremen wieder kein Punkt geholt werden konnte. Mit einem 1:0 konnte sich Werder gegen den Vorletzten durchsetzen, der nun bereits sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz hat.

Leverkusen 0:2 Schalke

Im Spitzenspiel des 24. Spieltags konnte sich S04 gegen Leverkusen durchsetzen und damit in der Tabelle auf Platz drei klettern, auch ermöglicht durch den Aussetzer der Eintracht in Stuttgart. Schalke spielte lange in Überzahl und schoss bereits in der elften Minute den Führungstreffer. Leverkusen spielte auf Ausgleich, musste sich schlussendlich aber nach einem Elfmetertreffer in der 89. Spielminute geschlagen geben.

Weitere Ergebnisse:

Mainz 1:1 Wolfsburg

Freiburg 1:1 Hoffenheim

Hannover 0:1 Gladbach

Außerdem spielen noch:

Leipzig - Köln; Dortmund - Augsburg

Bobic zu Gast in Stuttgart

Letzte Verträge dieser Stars