FC Bayern Star Lewandowski kurz vor dem Transfer?

Robert Lewandowski hat den Berater gewechselt. Es ist der Neymar Berater, der auf die Supertransfers spezialisiert ist. Neymar war schließlich für 222 Millionen verkauft worden. Seit knapp vier Jahren spielt Lewandowski nun für den FC Bayern München. Die Gerüchte stimmen dahingehend überein, dass Lewandowski, jetzt 29 Jahre alt, seine Karriere nicht beim FC Bayern beenden will. Aus heutiger Sicht steht wohl ein Wechsel an, früher als gedacht und vom FC Bayern gewollt.

Der möglicherweise bevorstehende Wechsel wird jedenfalls nicht mehr vom alten Lewandowski Beraterduo eingefädelt werden.

Polnische Medien berichteten bereits am Donnerstag darüber, daß der FC Bayern Topscorer seine Manager ausgetauscht hat. So wird Lewandowski ab sofort von Pini Zahavi vertreten, der auch den Neymar Deal über die Bühne gebracht hat. Zahavi ist Israeli und hat im Fußballgeschäft einen sehr hohen Stellenwert.

PSG und Real sind an Lewandowski dran

Dieser neue Sachverhalt feuert natürlich die FC Bayern Gerüchteküche enorm an. Was gäbe es für einen Grund, den Berater auszutauschen, wenn man nicht daran interessiert ist, den Arbeitgeber zu wechseln? Zur Zeit steht beim FC Bayern München keine Verlängerung des Vertrages mit Lewandowski an. Bestätigt ist, daß es Gespräche mit Real Madrid-Chef Floréntino Perez über den Lewandowski-Deal gegeben hat, jedoch bislang ergebnislos.

Es könnte für den FC Bayern München 2018 zu einem Novum kommen.

Top Videos des Tages

Beim FC Bayern ist es noch nie geschehen, daß ein solch hochkarätiger Spieler gegen den Willen der Vereinsbosse einen vorzeitigen Transfer durchgesetzt hat. Der FC Bayern ist kein Verkaufsverein, im eigentlichen Sinne. Aber, sehr gut möglich, dass sich das im Sommer ändert. Die Ex-Berater Kucharski und Barthel werden wohl im Regen stehen und die Verlierer sein. Wenn Lewandowski den Wechsel wirklich will, wird es spannend werden, zu sehen, wie die Führung des FC Bayern München 2018 darauf reagiert.

Über Lewandowski

Robert Lewandowski wurde am 21. August 1988 in Warschau/Polen geboren. 2014/15 ist er bei Bayern München verpflichtet. Seit 2014 trägt er die Kapitänsbinde der polnischen Natonalelf.

Die Anfänge

Lewandowski ist ein Sprößling einer sehr sportlichen Familie. Roberts Vater Krzystof war Europameister der Junioren in der Disziplin Judo. Roberts Mutter Iwona war Profi in der höchsten polnischen Volleyball Liga. Beide sind studierte Sportlehrer. Filius Robert startete im Alter von acht Jahren mit dem Fußball bei Leszno, danach war er für sieben Jahre bei Varsovia Warschau.

2005 spielte Lewandowski in der 4. polnischen Liga. Ein Jahr später bekam er einen Vertrag für die zweite polnische Liga. 2006 wechselte er in die dritte Liga und wurde sofort Torschützenkönig. Nach dem Aufstieg in die zweite Liga 2007/2008 wurde er mit 21 Toren wiederum Torschützenkönig.

Der Rest ist Geschichte. Hoffentlich kann der FC Bavern München einen Wechsel verhindern.

Die meistgelesenenen Artikel des Autors

Transfergerüchte Bayern München 2018

Schnappt sich der FC Bayern einen Jugend-Nationalspieler?