Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Fan die Mannschaft seines Herzens unterstützen kann, sei es durch den lautstarken Gesang im Stadion oder durch den Kauf eines Trikots. Ganz besondere Momente entstehen jedoch vor allem dann, wenn der größte Teil der Zuschauer eine Choreographie aufführt. Ob Champions League-Finale oder ein ordinäres Spiel gegen den Erzfeind, je einfallsreicher desto besser.

Das sind die 10 besten Fan-Choreos der letzten Jahre:

10. 1. FC Magdeburg - Borussia Dortmund

Momentan befindet sich Magdeburg in der dritten Liga, somit sind Spiele gegen Fußball-Giganten wie Borussia Dortmund nicht an der Tagesordnung.

Als man im DFB-Pokal gegen den Favoriten antreten musste, lieferten die Fans einen Auftritt, der mit großer Sicherheit Bundesliga tauglich war. Der Funke sprang auf den Platz über und der Underdog machte es Schwarz-Gelb über große Strecken des Spiels sehr schwer.

9. Bayern München - Real Madrid

Große Spiele verdienen großartige Fans. Das haben sich die Anhänger des deutschen Rekordmeisters im Halbfinale der Champions League gegen die Königlichen aus Madrid zu Herzen genommen. Die gesamte Allianz Arena war in die Vereinsfarben getunkt, lediglich unterbrochen von einer Abbildung des ersehnten Henkelpotts.

8. Crystal Palace - Manchester United

2015 durften die Eagles gegen United ran und zeigten im heimischen Selhurst Park, wo es lang gehen sollte.

7. Borussia Dortmund - Juventus Turin

Mit dieser besonderen Aufführung dachten die Dortmunder Fans zurück an den triumphalen Erfolg von 1997.

Top Videos des Tages

6. Celtic Glasgow - Paris Saint Germain

Celtic Glasgow gilt als besonders stolzer Club und danach sah auch die Choreo gegen die Millionentruppe aus Paris aus.

5. Liverpool FC

Ganz besonders schön war die Choreographie der Liverpooler Fans im Spiel gegen Bournemouth, die an die tragische Hillsborough-Katastrophe von 1989 erinnerte. Gemeinsam mit einer Schweigeminute zollte man den Verstorbenen und deren Familien und Freunden Respekt.

4. VfB Stuttgart

Während die Choreos meistens die eigene Mannschaft unterstützen sollen, einen großen Traum porträtieren oder die Absicht haben, gegen andere Stimmung zu machen, hat sich das Stuttgarter "Commando Cannstatt" zum 20-jährigen Jubiläum einfach mal selbst gefeiert. In einer großen Choreo in den Vereinsfarben wurde vor dem Spiel der Jahrestag zelebriert.

3. Fenerbahce - Galatasaray

Im Istanbuler Stadtderby ist die Stimmung immer erhitzt. Im Oktober 2015 gab es den ersten Hingucker nicht auf dem Platz sondern bereits vor dem Spiel auf der Tribüne, wo die Heimfans eine riesige Show ablieferten.

2. AC Parma

Der AC Parma sorgte für einen der bewegendsten Momente der jüngeren Vergangenheit, als sie einem verstorbenen Fan gedachten. Ein großes Plakat mit dessen Gesicht und eine darauf abgestimmte Choreographie ließen das Spiel in den Hintergrund wandern.

1. Ateltico Madrid - Leicester City

Leicester City hatte in der Vergangenheit nicht oft die Ehre, in Europas Spitzenklasse konkurrieren zu dürfen. Im Hinspiel gegen Atletico veranstalteten deren Fans ein regelrechtes Spektakel. Auch deshalb ließ man sich im Viertelfinal-Rückspiel natürlich nicht lumpen. Am Ende reichte es dennoch nicht zum Weiterkommen.

Weitere Artikel:

Die besten Besiktas Stürmer

Transfergerüchte