Für welchen Verein spielt der polnische Nationalstürmer Robert Lewandowski kommende Saison? Das ist die große Frage. Real Madrid ist schon seit längerer Zeit heiß auf den Angreifer. Der 29-Jährige besitzt beim FC Bayern München einen Vertrag bis 2021, aber es ist längst bekannt, dass es sein großer Traum ist für Real Madrid zu spielen.

Neuer Berater für Robert Lewandowski

Ein weiteres Indiz lässt jetzt darauf schließen, dass Lewandowski seinen vorzeitigen Wechsel nach Spanien forciert. Lewandowski hat die Zusammenarbeit mit seinem neuen Berater Pini Zahavi zunächst auf den 31. August 2018 beschränkt. Genau an diesem Tag Tag endet die Wechselfrist nach der Sommerpause, das ist sicher kein Zufall.

Zahavi gilt in der Branche als ein Berater, der in Sachen Ablöseverhandlungen bis an die Schmerzgrenze und sogar darüber hinaus geht.

Aus Spanien kommt die Meldung, dass der Israeli bereits Kontakt mit den Münchnern aufgenommen hat. Bayern wird ihn allerdings höchstwahrscheinlich nicht ziehen lassen und wenn dann vermutlich nur für eine riesige Ablösesume. Real Madrid wird diesen Sommer aber voraussichtlich sehr viel Geld in die Hand nehmen und sich nicht so leicht abschrecken lassen. Spannend wird auch, ob Lewandowski mit seinem Berater verlängert, wenn es zu keinem Wechsel im Sommer kommt? Ist Robert Lewandowski vielleicht zu halten, wenn Bayern tatsächlich das Triple gewinnt, auch diese Frage gilt es zu beantworten.

Beeindruckende Statistiken

Die Statistiken verdeutlichen wie wichtig der Mittelstürmer für den FC Bayern ist.

Top Videos des Tages

In dieser Saison führt er wieder einmal die Torschützenliste eindeutig und souverän an. In seinen 27 Bundesligaspielen, erzielte er stolze 27 Treffer. Im Schnitt trifft er alle 73 Minuten für den Rekordmeister. Seit aktueller Marktwert wird laut transfermakt.de auf sage und schreibe 90 Mio. Euro taxiert. Insgesamt schoss Lewandowski für Dortmund und Bayern in 254 Bundesligaspielen sensationelle 178 Tore. In der Champions League ist er insgesamt 70 Mal aufgelaufen und budete dabei starke 45 Mal. Man kann es drehen und wenden wie man will, Robert Lewandowski ist einen absoluter Topstürmer und einer der allerwichtigsten Fußballer beim FC Bayern. Aber nicht seine Tore sind beeindruckend, sondern er zieht regelmäßig seine Gegenspieler auf sich, schafft so wichtige Räume z.B. für seine Mitspieler wie Thomas Müller oder Frank Ribery.