Im Tennis-Turnier auf dem Sandplatz in der Hauptstadt Italiens, das als eine Art Härtetest-Turnier für das kommende Grand-Slam-Turnier ab dem 27.05.2018 in Paris (Frankreich) gilt, zog die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber, die bereits seit 2003 als Profi-Tennisspielerin aktiv ist, ohne jedes Problem in die nächste Runde mit den verbliebenen acht Tennisspielerinnen ein. Während sich Angelique Kerber den Weg ins Achtelfinale schwer erarbeiten musste, hatte sie gegen die Griechin kaum Schwierigkeiten und erlebte einen angenehmen Höhenflug. Bei Maria Sakkari (Griechenland) war es umgekehrt, sie gewann klar gegen Karolina Pliskova (Tschechien) und zog ins Achtelfinale ein.

Mit hohen Erwartungen ging die griechische Tennisspielerin ins Match gegen Angelique Kerber (Deutschland), die Deutsche war der Griechin in diesem sehenswerten Tennismatch aber überlegen und brauchte nicht einmal eine Stunde, um sich gegen die Gegnerin durchzusetzen. Jetzt blickt die deutsche Tennis Spielerin zuversichtlich [VIDEO] in die kommende Runde und hofft, dass sie sich wieder einen Sieg sichern kann.

Die German Open Tennis Championships 2018 in Hamburg

In Hamburg findet vom 21. – 29. Juli 2018 die German Open Tennis Championships 2018 statt. Tennis-Fans dürfen sich jetzt bereits auf eine spannende Woche freuen, denn die ATP-Spieler, die in Hamburg antreten, haben die Chance sich bis zu 500 Weltranglistenpunkte zu sichern. Dominic Thiem (Österreich) wird erneut einer der Teilnehmer sein, die um den Sieg am Hamburger Rothenbaum kämpfen möchten.

Als er in Hamburg 2014 seine Tennis-Premiere feierte, war der Name des Österreichers nur einigen Zuschauern bekannt. Im Laufe der Zeit hat sich der motivierte Tennisspieler in der Weltrangliste immer weiter nach oben gearbeitet und sein Ziel, ein Champion unter den Top 10 der Welt zu werden, seit 2016 erreicht. Neun ATP-Titel hat er bereits auf seinem Tennis-Konto verbucht und in Hamburg wird er auf dem Belag spielen, den er am liebsten mag: Sand. Ideale Bedingungen, um gegen die anderen ATP-Spieler um den Sieg am Hamburger Rothenbaum zu kämpfen, denn sieben der neun ATP-Titel hat der Österreicher schon auf Sand-Plätzen erreicht. Die Zuschauer [VIDEO], die sich für Tennis begeistern, werden vor dem TV oder live mit den Tennisprofis bis zum Finale mitfiebern und erleben, wer die Hamburger German Open Tennis Championships 2018 gewinnt.