Transfergerücht: Barcelona bietet angeblich 50 Millionen Euro für Thiago Alcantara von den Bayern.

Nach Informationen der spanischen Zeitung "SPORT" sollen einige hochkarätige Spieler des FC Barcelona bei Präsident Josep Maria Bartomeu den Wunsch geäußert haben, den Bayern Spieler zum spanischen Meister zurückzuholen. Laut diesem Transfergerücht sollen die Spanier eine Rekordsumme von 50 Millionen Euro für Thiago Alcantara bieten. Auch Thiago wäre angeblich froh wieder in seiner Heimat zu sein. Dem Bericht zufolge sollen die Bayern aber 80 Mio. Euro fordern und bereits mit dem FC Barcelona in Verhandlungen stehen. Sollte tatsächlich ein Wechsel zustande kommen, wäre es die höchste Summe, die die Münchner jemals durch einen Verkauf erzielt haben.

Bisheriger Rekord-Transfer ist Douglas Costa, er wechselte für 40 Millionen zu Juventus Turin. Der 27-jährige Thiago wechselte vor fünf Jahren auf damaligen Wunsch von Pep Guardiola zu den Bayern. Guardiola, jetziger Trainer von Manchester City soll ebenfalls ein Auge auf seinen ehemaligen Liebling geworfen haben. Falls Thiago tatsächlich Abwanderungsgedanken hegen sollte, dürfte allerdings sein ehemaliger Verein FC Barcelona ganz klar an erster Stelle stehen.

Die Gerüchte um eine Rückkehr von Thiago zum FC Barcelona halten sich weiter hartnäckig

Auch die spanische Zeitung Mundo Deportivo berichtete bereits von einem Treffen zwischen den Verantwortlichen des katalanischen Spitzenklubs und Thiagos Vater Mazinho. Nach dem Halbfinalaus in der Champions League gegen Real Madrid und dem verlorenen Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt hagelte es noch Kritik, dass der hochbegabte Mittelfeldspieler wieder einmal in den entscheidenden Spielen abgetaucht sei.

Noch im April verkündete der Spanier bei seiner Vertragsverlängerung bis 2021, dass er so lange in München bleiben werde, bis er mit dem FC-Bayern die Champions League gewonnen habe. Aktuell bereitet sich Thiago derzeit mit der spanischen Nationalmannschaft auf die Fußball-WM in Russland vor, wo er mit seinem Team zum engeren Favoritenkreis gehört. Direkte Fragen nach einem möglichen Wechsel mochte Thiago deshalb vorerst nicht beantworten.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit vielen weiteren interessanten Berichten rund um die Fußball-Bundesliga und anderen Sport-News:

Transfergerüchte: Wolfsburger buhlen um Daniel Ginczek [VIDEO]

Leverkusen schnappt dem FC Bayern München brasilianisches Talent Paulinho weg [VIDEO]

Neuer Posten? Rückkehrer Scholl soll beim FC Bayern die 2. Mannschaft trainieren

Paulo Dybala zum FC Bayern? Die Chancen stehen schlecht [VIDEO]