Das sind die teuersten Ü30-Transfers der Fußball-Geschichte.

Nach dem Deal zwischen Real Madrid und Juventus Turin nimmt der Weltfußballer Cristiano Ronaldo die führende Position, mit einer Ablöse von 117 Millionen Euro ein. Von allen bisherigen Profis hatte diese am längsten, ganze 17 Jahre lang, der Argentinier Gabriel Batistuta inne, der seinerzeit für annähernd 36 Millionen Euro von AC Florenz zu AS Rom wechselte. Batistuta erzielte 33 Treffer in 87 Spielen und war entscheidend am bislang letzten Meistertitel der Römer beteiligt. Abgelöst wurde Batistuta erst im letzten Jahr durch den Italiener Leonardo Bonucci, der nach sieben Jahren bei Juventus Turin für rund 42 Millionen Euro zum AC Mailand wechselte.

Dominiert wird das Ranking von Spielern, die in die oder innerhalb der italienischen Liga wechselten

Der ehemalige Kölner Anthony Modeste ist mit einer Ablöse von 29 Millionen Euro der teuerste Spieler weltweit, der nicht zu einem italienischen Klub wechselte. Er schloss sich vor einem Jahr vorerst als Leihgabe dem chinesischen Klub Tianjin Quanjian an und wurde anschließend fest verpflichtet.

Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Übersicht mit den teuersten Ü30-Transfers.

  • Spieler - Position - Saison - Aufnehmender Verein - Ablöse
  • 1 Cristiano Ronaldo Mittelstürmer 18/19 Juventus Turin Serie A 117,00 Mio. €
  • 2 Leonardo Bonucci Innenverteidiger 17/18 AC Mailand Serie A 42,00 Mio. €
  • 3 Radja Nainggolan Zentrales Mittelfeld 18/19 Inter Mailand Serie A 38,00 Mio. €
  • 4 Gabriel Batistuta Mittelstürmer 00/01 AS Rom Serie A 36,15 Mio. €
  • 5 Anthony Modeste Mittelstürmer 18/19 TJ Quanjian Super League 29,00 Mio. €
  • 6 Samuel Eto'o Mittelstürmer 11/12 Anzhi Premier Liga 27,00 Mio. €
  • 7 Diego Milito Mittelstürmer 09/10 Inter Mailand Serie A 25,00 Mio. €
  • 8 Zlatan Ibrahimovic Mittelstürmer 12/13 Paris SG Ligue 1 21,00 Mio. €
  • 9 Nikola Kalinic Mittelstürmer 18/19 AC Mailand Serie A 20,00 Mio. €
  • 10 Blaise Matuidi Zentrales Mittelfeld 17/18 Juventus Turin Serie A 20,00 Mio. €
  • 11 Jérémy Mathieu Innenverteidiger 14/15 FC Barcelona LaLiga 20,00 Mio. €

Immer auf dem aktuellen Stand bleiben mit vielen weiteren interessanten Berichten rund um die

Fußball-Bundesliga und den Sport News aus aller Welt.

Das Interesse an Frankfurts Rebic steigt: Bayern-Trainer Niko Kovac angeblich interessiert [VIDEO]

Mbappe könnte PSG angeblich verlassen - Medien bringen Bayern, City und Real ins Spiel [VIDEO]